Allgemeines

Ich habe mein Passwort für den Kundenbereich vergessen?

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich das Passwort eigenständig auf unserem Portal zurückzusetzen.

Damit wir Ihnen ein neues Passwort erstellen können, senden Sie uns bitte unter Angabe Ihres Benutzernamen eine Nachricht über unser Kontaktformular. Ihr Benutzername wurde Ihnen nach Anmeldung bei FORCEMEDIA zugesandt. Alternativ können Sie uns auch gerne die Kundennummer übermitteln, die auf Ihren Rechnungen von uns enthalten ist.

Wie ändere ich meine Firmierung / meinen Namen?

Sie können Ihren Account jederzeit auf eine andere Person oder eine andere Firma umschreiben lassen. Bitte kontaktieren Sie hierzu unseren Support. Je nach dem, welche Änderungen von Ihnen gewünscht sind, werden wir Sie darüber informieren wie diese am leichtesten zu erreichen sind.

Wie und wann erhalte ich meine Rechnung?

Wir rechnen grundsätzlich unsere Pakete für einen Zeitraum von 6 Monaten im Voraus ab. Das bedeutet Sie erhalten von uns halbjährlich eine Rechnung an die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.

Wie kann ich Vertragsänderungen durchführen?

Sofern Sie Ihr Paket upgraden oder kündigen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Gibt es die Möglichkeit meine Nameserver-Einträge selbst zu ändern?

Ob Sie ihre Nameserver-Einträge eigenständig ändern können ist abhängig davon bei welchem Provider Sie Ihre Domain hosten. Sofern Sie ihre Domain bei FORCEMEDIA bestellt oder zu uns hin umgezogen haben, übernehmen wir für Sie auf Wunsch die Änderung der Nameserver-Einträge. Anderenfalls wenden Sie sich bitte an Ihren externen DNS-Provider.

Welchen FTP-Modus sollte man verwenden?

Um Text und Html-Seiten hochzuladen, oder auch um Perl-Skripte und Konfigurationsdateien zu kopieren, benutzen Sie nur den ASCII-Modus Ihres FTP-Programms.

Für Bilder (.gif, .jpg oder .jpeg), Sounddateien und ausführbare Programme benutzen Sie den binary-Modus.

In der Regel brauchen Sie sich aber keine Gedanken über den Modus zu machen, da die meisten FTP-Programme automatisch erkennen welche Art Datei gerade hochgeladen wird und dementsprechend zwischen den Modi wechselt.

Was bedeuten die Fehlermeldungen im Browser, z.B. HTTP 404 Not Found?

Die Zahl einer solchen Meldung nennt man HTTP-Statuscode. Eine komplette Auflistung der aktuellen Statuscodes finden Sie hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Statuscode

Domains

Wie prüfe ich die Verfügbarkeit einer Domain?

Ob eine Domain noch verfügbar ist, können Sie mittels unserer Domainabfrage herausfinden.

Wo finde ich den Auth-Info / Auth-Code für meine Domain(s)?

Wenn Sie beabsichtigen Ihre Domain(s) zu einem anderen Provider umzuziehen, benötigen Sie hierzu einen sogenannten Auth-Info oder Auth-Code. Dieser dient als eine Art Transferschlüssel beim Umzug einer Domain.

Möchten Sie eine Domain von FORCEMEDIA zu einem anderen Provider übertragen, so kontaktieren Sie bitte unseren Support um den Auth-Info / Auth-Code zu erhalten.

Bei einem Umzug von Ihrem bisherigen Provider zu FORCEMEDIA kontaktieren Sie bitte den Provider der Ihre Domain gegenwärtig verwaltet. Dieser wird Ihnen dann den Auth-Info / Auth-Code mitteilen, den wiederum unser Support von Ihnen benötigt um den Umzug einzuleiten.

Ich habe Domains bei einem anderen Provider registriert, können diese auf meinem FORCEMEDIA-Webspace betrieben werden?

Ja, dies ist möglich.

Im DNS des Domain-Providers muss für den A- und MX- Record jeweils die korrekte IP des Servers bei uns eingetragen sein auf dem sich Ihr Webspace befindet.

Des Weiteren gilt es zu beachten, Ihre Domain im easyTECC Tool in der Option “Mailserver-Domains” einzutragen, da der Mailserver für diese Domain sonst keine E-Mails annehmen kann. Bei der Einrichtung der Domain selbst gibt es keine weiteren Besonderheiten.

Wie kann ich meine Domain löschen?

Zum Löschen einer Domain benötigen wir die schriftliche Zustimmung (Fax / Post) des Admin-C oder Domaininhabers. Eine kurzer Zweizeiler samt Ihrer Unterschrift ist hier ausreichend. Nach Ablauf der regulären Laufzeit (in der Regel 12 Monate) wir die Domain dann automatisch gelöscht.

Wie richte ich eine SSL-Verschlüsselung für meine Domains ein?

Eine SSL-Verschlüsselung ihrer Domains ist in dem meisten Paketen bereits inklusive. Dass bedeutet, sobald Sie eine neue Domain bei FORCEMEDIA bestellen oder diese zu uns umziehen, generieren wir für diese Domain ein SSL-Zertifikat.

Sollten Sie Ihre Domain(s) bei einem externen Provider verwalten, so kontaktieren Sie bitte unseren Support.

E-Mails

Welche Einstellungen nutze ich im eMail-Client zum abholen/versenden von eMails?

Bitte beachten Sie vorab, dass Sie verschlüsselte Authentifizierungsverfahren beim Empfang/Versand von Nachrichten verwenden. Wir unterstützen keine unverschlüsselte Verfahren auf unserem System.

Benutzernamen

Dieser Benutzername wird von Ihnen festgelegt, wenn Sie in easyTECC einen entsprechenden Benutzer anlegen. Das Format muss hier immer ‘user@domainname.tld‘ sein. Benutzernamen wie ‘user‘ gibt es hier nicht mehr!

Posteingangs-Server

Um die eMails abzuholen gibt es zwei Protokolle: POP3 und IMAP. Der wichtigste Unterschied ist, dass bei POP3 die eMails lokal gesichert werden sollen und bei IMAP die eMails auf dem Server verbleiben, um z.B. auch von unterschiedlichen Clients mit den entsprechenden Zugangsdaten abgeholt werden. IMAP wird im Zuge von Mobilgeräten immer häufiger genutzt.

Als Posteingangs-Server geben Sie Ihren Domainnamen ‘domainname.tld‘ an.

Bitte wählen Sie zusätzlich eine Protokoll mit Verschlüsselung.

Postausgangs-Server

Je nachdem, welche Verschlüsselung Sie nutzen möchten (STARTTLS oder SSL/TLS nutzen Sie bitte den Port 587 oder 465.

Als Postausgangs-Server geben Sie bitte auch wieder Ihren Domainnamen ‘domainname.tld‘ an.

Sind E-Mail-User eigene Spam-Einstellungen möglich?

Ja. Im Menü unter “Spamfilter” können E-Mail-Benutzer und domainspezifische Einstellungen vorgenommen werden. Die Standardeinstellungen werden hierdurch überschrieben.